Aktuelles

Bothfelder Weihnachtsmarkt 09.12.2023

Mit vielen Aktionen und Ständen sowie Musik rund um Kirche und Rohdenhof

Endlich ist es wieder soweit: am Sonnabend, den 9. Dezember von 14.00 bis 19.00 Uhr sind alle großen und kleinen Stadtteilbewohner aus dem Nordosten Hannovers zum 24. Bothfelder Weihnachtsmarkt eingeladen. Aus dem ehemaligen Geheimtipp hat sich inzwischen eine unbedingte Besuchsempfehlung herumgesprochen.

Rund um die St. Nicolai-Kirche sowie auf dem Gelände des benachbarten Rohdenhofes gibt es wieder ca. 40 weihnachtlich geschmückte Stände und viele weitere Aktionen. Neben Kunsthandwerkern präsentieren sich Schulen, Kindergärten und Vereine aus dem Stadtteil mit einem bunten und vielfältigen Angebot: Kreatives und Holzspielzeug, Honig, Marmeladen, Kerzen oder Schönes aus Stoff – für jeden ist etwas dabei.

Diesmal wieder im Gemeindehaus locken Kaffee und Kuchen, kreative Stände und das Klamottenstübchen, draußen spielt der Posaunenchor und dreht sich das nostalgische Kinderkarussell. Für stimmungsvolle Musikeinlagen sorgt gleich zum Auftakt um 14 Uhr der Chor der Grundschule Hoffmann-von-Fallersleben und ab 17 Uhr das Bothfelder Duo M.M & Sloboo mit „swingenden“ Melodien. In der St. Nicolai-Kirche stimmen um 15.30 Uhr das Kammerorchester Bothfeld, um 16.45 Uhr Weihnachtsgeschichten mit Herrn Klose und um 18 Uhr die Bigband der Bismarckschule auf die Adventszeit ein.
Am Stand des Kulturtreffs erwarten Sie ein paar Köstlichkeiten, ein Rätsel sowie der Kalender „Bothfeld in alten Ansichten“ und bei der GBK gibt es den aktuellen Foto-Stadtteil-Kalender 2024 zum Sonderpreis (statt € 14,95 nur € 11.00) . Mit Pferd und Kutsche geht es durch das hoffentlich winterliche Bothfeld. Wenn das Wetter es zulässt, gibt es auch eine „Pony-Streichelwiese“. Der Nikolaus kommt an diesem Nachmittag sicher wieder vorbei und verteilt viele Geschenke an die kleinen Besucher.

Mit Weihnachtsgebäck, Waffeln, Crêpes, Schmalzgebäck, Glühwein und Kinderpunsch, Suppen, Bratwürstchen und anderen winterlichen Leckereien ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Inzwischen zum 21. Mal spielt Wolfgang der Drehorgelspieler mit dem nostalgischen Leierkasten an verschiedenen Punkten auf dem Weihnachtsmarkt. Der große geschmückte Weihnachtsbaum und die „Weihnachts-Insel“ sorgen für eine festliche Stimmung.

An den GBK e.V.-Ständen gibt es traditionell Glühwein und dazu leckeres kostenloses Gebäck. Als Special-Guest sind – wie in den letzten Jahren – Vertreter aus dem Bezirks- und Stadtrat dabei – diesmal vielleicht sogar wieder unser Ministerpräsident Stephan Weil und Oberbürgermeister Belit Onay.  Sie alle gemeinsam schenken mit den GBK-Mitgliedern Glühwein und Punsch für einen guten Zweck aus.

Wie in der Vergangenheit wird der gemeinsame Markt-Überschuss an Einrichtungen im Stadtteil gespendet. Im letzten Jahr waren dies € 2.000.

Veranstaltet wird der Markt auch dieses Jahr wieder gemeinsam von der St. Nicolai-Kirchengemeinde, der Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute e.V. (GBK) und dem Kulturtreff Bothfeld e.V.

NKR-Entenrennen 2023

am 12. August ist es soweit – als Höhepunkt des Maschseefestes gehen wieder die kleinen Enten (Race Ducks) und die kreativ gestalteten großen Werbe-Enten (Big Ducks) ins Rennen für einen guten Zweck

(Siehe Anlage). Es sind beim Race-Duck-Rennen über 70 tolle Preise zu gewinnen. Wir haben jetzt im GBK-Büro die Adoptionskarten als Gewinn-/Spenderkarten zum Verkauf vorliegen. Das Stück für € 5,00 und ihr seid dabei! Wir warten auf eure Bestellungen nach dem Motto:

                Mitmachen, spenden, Leben retten und tolle Preise gewinnen!

Erläuterung Herbstmarktteilnahme von öffentlichen Einrichtungen, Schule, Kitas, Vereine in Bothfeld

Hiermit wollen wir einige evtl. missverstandene Aussagen zu unserer Ihnen bereits vorl. Teilnahme-Erklärung erläutern:

Wie in den anderen Jahren sind Bühnenauftritte für die öffentlichen Einrichtungen/Vereine KOSTENLOS!

Nach 2022 (die LHH Hannover hat auf Grund der Pandemie nochmals alte Gebühren angesetzt) gibt es jetzt für 2023 erheblich erhöhte Gebühren-/Kostensätze. Wir haben trotzdem für die öffentlichen Einrichtungen/Vereine, etc. hier eine moderate Lösung gefunden.

Hier eine kurze Aufstellung:

2022                Herbstmarkt 1. Tag  €  45,00             Jazz/Kunst 2. Tag  € + 25,00

2023                beide Tage €  80,00

mit der Möglichkeit auch nur einen Tag teilzunehmen – jedoch ohne Preisminderung!

Minderung nach Absprache nur möglich lt. letzten Absatz Blatt 2 der Teilnahme-Erklärung „Ehrenamtliche Hilfskräfte“ – Minderung max. € 20/25,00.  

Thema „zuzügliche Gebühren“: Reinigungsumlage gilt pro Stand zzgl. MwSt – ohne Rückgabemöglichkeit!

Sicherheitsdienst- Pauschale pro Stand zzgl. MwSt., gilt nicht für 1Tages-Teilnehmer!

Bitte beteiligen Sie sich, wenn möglich auch an unserem Stadtteil-Umzug mit max. Dauer von einer Std. am 23.09.23. Neben den hochrangigen Stadt- und Stadtteilvertretern hat sich bereits unser Ministerpräsident Stephan Weil zur Teilnahme angemeldet. Auch haben wir nochmals die Prämie für den schönsten/originellsten Umzugs-Auftritt erhöht. Das Gleiche gilt für die Standpräsentation und den Bühnenauftritt.

Bei weiteren Fragen wählen Sie den direkten Kontakt 0178 – 690 18 13, ansonsten jetzt noch schnell die Teilnahmeerklärung an uns versenden, auch wenn noch einige Punkte nicht geklärt sind – diese können später ergänzt werden.

Grüße aus dem GBK-Büro

Bärbel und Hans-Jürgen Wittkopf

Tombola-Spenden für den 26. Bothfelder Herbstmarkt am 23. und 24.09.2023

Unser Jubiläums-Herbstmarkt in 2022 war ein Riesen- Erfolg – auch dank der großartigen Unterstützung durch zahlreiche Sponsoren. Diesen Erfolg möchten wir in diesem Jahr fortsetzen. Mit einem kleinen Team bin ich wieder für die Tombola zu unserem jetzt immerhin schon 26. Bothfelder Herbstmarkt verantwortlich. Der Erlös dieser Tombola wird an Einrichtungen des Stadtteils gespendet.

Wir brauchen, um unsere Tombola attraktiv zu gestalten, jede mögliche Unterstützung. Daher bitten wir um Ihre Hilfe!  Auch wenn der Herbstmarkt-Termin noch weit entfernt ist – jetzt haben wir noch genügend Zeit um evtl. bei den Spendern selbst vorbeizukommen und die Tombola-Preise abzuholen.

Sie werden als Spender auf unseren Ziehungslisten genannt; bei Groß-Spenden (ab € 500 auch in den Presseankündigungen) – also eine überaus positive Werbung für Ihr Unternehmen.

Gern holen wir die Spenden bei Ihnen ab. Meine/unsere weiteren Kontaktdaten:

                Bärbel Wittkopf,  Tel. 0511 – 647 77 48, Fax 0511 – 647 69 36

                oder Mobil 0178 – 690 18 13,  Email  gbk@bothfeld-und-mehr.de

Im Voraus:  Herzlichen Dank!

Möchten Sie mehr erfahren über uns und den Bothfelder Herbstmarkt? Dann erläutern wir ihnen gern unser Konzept: „Das größte Stadtteil-Familienfest Hannovers“ ist unser Motto und der Schwerpunkt liegt wirklich auf dem Thema Familie. Kleine Preise, Aktionen an jedem der über 100 Stände und die Beteiligung des ganzen Stadtteils mit allen seinen Ressourcen – das macht unser Fest so beliebt!

Vielleicht möchten Sie sich ja auch noch auf andere Weise an unseren Aktivitäten beteiligen. Dann melden Sie sich gern – am besten tel. unter 0178 – 690 18 13.

Mit freundlichen Grüßen

Bärbel Wittkopf

Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute e.V.

Schriftführung/Pressearbeit